Dienstag, 14 März 2017 11:32

Christen über Yoga - Yogis über Jesus

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ich finde diese Antwort auf die „satanische Aussagen“ vom Herrn Pfarrer Wagner sehr sachlich, kompetent und einfühlsam.Allerdings ist es auch interessant einmal die andere Seite zu beleuchten und zu sehen, wie viel Respekt und Hingabe einige Yogis zu Jesus hatten: Pramahansa Yogananda war überzeugt, dass Jesus - wie die ehrwürdigen Weisen und Meister des Ostens - den Yoga nicht nur selbst kannte, sondern diese universale Wissenschaft der Gottverwirklichung auch an seine engeren Jünger weitergab.

Yoga Christentum blog

Vivekananda: „If I, as an Oriental have to worship Jesus of Nazareth, there is only one way, that is, to worship him as God and nothing else.“
. . . and: „Had I lived in Palestine, in the days of Jesus of Nazareth, I would have washed his feet, not with my tears, but with my heart's blood!“

Ramana Maharshi: „ Christ is the ego. The cross is the body. When the ego is crucified, and it perishes, what survives is the Absolute Being, and this glorious survival is called Resurrection.“

Gelesen 3063 mal

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.